2006

 

100 Jahre B.C. Sportfreunde 06, viele hätten es nicht gedacht, dass dieser Verein dieses Bestehen feiern wird. Es war ein turbulentes Jahr für die Sportfreunde.

Die Mannschaft spielte eine gute Saison und wollte den Aufstieg schaffen, der als Ziel vor der Saison ausgegeben wurde. Mit dem Start der Rückrunde stand auch das Rückspiel gegen „ Die Helden der Kreisklasse“ an. Sportlich bezog es sich für viele Vereine in dieser Saison alles auf dieses Spiel gegen die sogenannten Helden. Doch die Sportfreunde, wollten ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren und den Aufstieg schaffen. Die Rückrunde begann spät, weil der Winter wieder einmal mit Verspätung kam.

Gleich das erste Spiel nach dem Wintereinbruch, wurde gegen SSV Hacheney gespielt. Das Hinspiel ging 0:0 aus und war der einzige Punktverlust bis dahin und das ärgerte den Gegner immer noch. Für die Mannschaft waren diese Spiele das Highlight der Saison 2005/2006. Vor 300 bis 400 Zuschauern in der dritten Kreisklasse spielen zu dürfen und das Fernsehen zeichnet das Spiel auf, war schon etwas besonders. Die Mannschaft machte das Spiel der Saison und brachte dem SSV Hacheney die erste Niederlage bei. Mit 2:1 gewann man in Hacheney und Spieler des Tages war Michael Gertz, der beide Tore für die Sportfreunde erzielte. Doch der Aufstieg blieb aus, weil die Mannschaft diesen in den letzten Spieltagen verspielte.

 

Der Aufstieg war nun das Ziel für die nächste Saison. Vorteil war wieder einmal, dass die Mannschaft keine Abgänge zu verzeichnen hatte und so eingespielt in die neue Saison starten konnte. Die erste Halbserie verlief bis auf ein kleines Tief sehr gut und man blieb auf den Aufstiegsrängen.

 

 

Die Mannschaft die den Aufstieg in die 2. Kreisklasse schaffen will.

Obere Reihe:     J. Stolpe, M. Gertz, T. Witkowski, S. Hohfeld, D. Ruzic, D. Nettler, M. Godinho, R. Müller

Mittelere Reihe: A. Zschegel (Sportlicher Leiter), T. Jänisch, M. Wellemsen, A. General, C. Westhues, M. Wazian, E. Dehoust, C. Nussbaum, R. Hörmann, F. Liese (Trainer)

Untere Reihe:     C. Wellemsen, O. Raff, S. Biallas, V. Mihajlov

 

 

 

Im November standen nun die Vorstandswahlen an. Ein neuer Vorstand musste gefunden werden und das gelang dem Verein sehr gut. Klaus Thiemann übernahm als 1. Vorsitzender die Geschicke des Vereins. Sein neuer Vorstand hatte gleich eine schwierige Aufgabe zu bewältigen. Die Hundertjahrfeier sollte noch auf die Beine gestellt werden. Der Vorstand hatte nur vier Wochen Zeit das zu schaffen und das gelang ihm mit großem Einsatz.

 



Mit der 100 Jahrfeier fand das Jahr für die Sportfreunde einen gelungenen Abschluss.



Hier finden Sie uns:

B.C. Sportfreunde 06 e. V. Dortmund
Sportplatz:

Hahnenmühlenweg/Ostermannstr.
44147 Dortmund

Telefon:

0231-1675835

E-Mail: info(at)bcsportfreunde06.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher“ border=
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dialog Audio